Neben dem sauberen Wasser des Meeres, dem Sonnenschein, dem warmen Sand, dem Wunder unserer Bucht und dem Angebot unserer Gastfreundschaft möchten wir, dass Sie ein Souvenir unserer Geschichte und einer anderen Vision als der von Sonne und Strand mitnehmen können. Die Gemeinde verfügt über eine große Menge an Kultur- und Kulturerbe-Ressourcen, die Touristen in den drei Ballungszentren Santa Margalida, Can Picafort und Son Serra de Marina besuchen können. Die gesamte Gemeinde ist das Gebiet von Mallorca mit der höchsten Dichte an archäologischen Überresten, von denen einige von großer Bedeutung sind, sowohl für ihren Erhaltungszustand als auch für ihre Einzigartigkeit.

Aus diesem Grund schlagen wir eine Reihe von Routen rund um Can Picafort und unsere Gemeinde vor, die Ihnen einen genaueren Einblick in unsere Realität und unser Land aus einem anderen Blickwinkel geben. Wir haben die Reiserouten, die Sie in unserer gesamten Gemeinde wählen können, auf sieben reduziert. Von diesen sieben Routen können drei mit dem Fahrrad und vier zu Fuß zurückgelegt werden.

Routen zu Fuß

Der nördliche Teil der Insel bietet eine Vielzahl von Ausflügen, um die mediterrane Landschaft zu entdecken, sowohl im Landesinneren als auch im Küstenbereich. Darüber hinaus liegt Can Picafort in der Mitte von zwei Naturparks, dem Naturpark S’Albufera und dem Park Son Real. Die natürliche Umgebung macht diese Bucht zum idealen Ort für eine Reihe von touristischen Ausflügen zu Fuß.

+ INFORMATIONEN

Fahrradrouten

Die Umgebung von Can Picafort und die gesamte Gemeinde Santa Margalida bilden eine perfekte Umgebung für Radfahrer. Von den drei Routen aus können Sie eine ganze Reihe herausragender touristischer Elemente besuchen und die drei Ballungszentren.

+ INFORMATIONEN

Folgen Sie uns!

Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben wollen, folgen Sie uns in unseren sozialen Netzwerken.